Silvia Satzinger

 

Persönliche Ereignisse und mein beruflicher Weg führten mich zu der Erkenntnis anzuhalten und zu schauen, was wirklich wichtig ist.

 

Der Zugang zu sich selbst ist vielen verloren gegangen, in einer durch Leistung und Kopflastigkeit geprägten Zeit. Wir brauchen Inseln der Ruhe, wie die Luft zum Atmen. So kam ich zu den Klängen und den wohltuenden Entspannungstechniken von Kopf bis Fuß.

 

Da die Geburt meines Sohnes Sebastian nicht gerade einfach war, habe ich mein Interesse im speziellen auf Schwangere und Babys gelegt und bin immer wieder begeistert, wie schnell Mutter und Kind in die Entspannung kommen durch diese bereichernde Arbeit.

 

Ausbildung:

• Lehre Bürokauffrau (1999 – 2001)

• Lehrgang zur Fußpflegerin (2005)

• Dipl. Wellness Therapeutin (Vitalakademie 2018 –2019)

 

Zusatzausbildungen:

• Work Life Balance – Motivation durch Ausgeglichenheit (Dr. Martina Süss / Alexander Bewegung)

• Fantasiereisen & Meditationen aufbauen, gestalten & anleiten (Klangzentrum Neue Wege -Tanja Draxler Zenz

• Klangmassage in der Schwangerschaft & bei Babys (Klangzentrum Neue Wege - Tanja Draxler Zenz)

• Psychischer Selbstschutz (Klangzentrum Neue Wege – Tanja Draxler Zenz)• Kräuterstempel (Vitalakademie)

• Klangschalenmassage (Vitalakademie)

• Hot Stone (Vitalakademie)

• Indian Head Balancing (Vitalakademie)

 

Wenn du also Lust hast dich komplett fallen zu lassen, zu entspannen & im Einklang zu sein mit dir und deinem Baby, dann freu ich mich auf unsere gemeinsame Zeit.

(Natürlich ein Genuss für Jedermann, nicht nur für Schwangere) 

 

 

 

Ich biete Klangmassage in der Schwangerschaft und nach der Geburt an. 

Die Anmeldung erfolgt direkt bei mir unter 0650/5181487 oder über das Kontaktformular. Bitte geben Sie das Schwangerschaftsmonat oder das Alter des Babys an.

 

AKTUELLE TERMINE

 

 

Gruppen-Kurse dürfen wieder stattfinden.

 

Auf HYGIENE wird größter Wert gelegt!!!

 

____________________

 

 

Nicht Vergessen!

IM

MUTTER-KIND PASS:

Eine Hebammen-Beratung zwischen der 18. und 22.

Schwangerschaftswoche ist im

Mutter-Kind Pass kostenlos vorgesehen.

 

Besucherzaehler