Hebammensprechstunde

jederzeit und auch mehrmals möglich

Eine Hebammensprechstunde können Sie ab Kinderwunsch bis lange übers Wochenbett hinaus in Anspruch nehmen.

 

Es ergeben sich in einer neuen Situation immer viele Fragen. Hier nehme ich mir viel Zeit, um alle Ihre Fragen zu beantworten. Diese können rund um die Schwangerschaft, Geburt, das Wochenbett, die Stillzeit sein, oder einfach wenn Sie in einer schwierigen Situation Rat brauchen.

 

Auch nach einer schwierigen Geburt kann ein Gespräch hilfreich sein, um das Erlebte besser verarbeiten zu können.

 

Selbstverständlich können Sie ihren Partner zu einer Hebammensprechstunde mitnehmen.

 

Anmeldung:

Über das Kontaktformular.

Dunstan Babysprache

um die Bedürfnisse

ihres Neugeborenen 

anhand seiner Laute

verstehen zu lernen.

____________________

 

Schlafworkshop

Schlafen im Säuglings- und Kleinkindalter

____________________

 

Hebammen- Brunch

Einmal im Monat können Sie in gemütlicher Runde mit einer Hebamme frühstücken und dabei alle Fragen klären, die rund ums Baby so auftreten.

 

Der Austausch unter den Müttern kommt dabei sicher nicht zu kurz;)

____________________

 

Nicht Vergessen!

IM

MUTTER-KIND PASS:

Eine Hebammen-Beratung zwischen der 18. und 22.

Schwangerschaftswoche ist im

Mutter-Kind Pass kostenlos vorgesehen.

Besucherzaehler