Nachbetreuung

Wegen Karenz nimmt unsere Kollegin Anna Großbötzl keine neuen Aufträge zur Nachbetreuung an.

 

Andere Hebammen aus der Umgebung finden Sie unter www.hebammen.at oder Sie melden sich für Empfehlungen über das Kontaktformular bei uns.

Nicht Vergessen!

IM

MUTTER-KIND PASS:

Eine Hebammen-Beratung zwischen der 18. und 22.

Schwangerschaftswoche ist im

Mutter-Kind Pass kostenlos vorgesehen.

Besucherzaehler