HypnoBirthing

4 x 3 Std;

Buch: Mongan, M. (2013) HypnoBirthing. Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt;

Regenbogenentspannungs CD (nur im Kurs erhältlich)

 

 

HypnoBirthing ist sowohl eine Philosophie, als auch eine Technik. Es ist eine bereichernde, entspannende und stressfreie Geburtsmethode für Mutter und Kind. Sie basiert auf dem Wissen, dass es für Babys am besten ist, in einer angenehmen, ruhigen und freudvollen Atmosphäre auf die Welt zu kommen, sowie darauf, dass starke Schmerzen eine Geburt nicht natürlicherweise begleiten müssen.

 

 

Wenn sich eine Mutter körperlich und mental sorgfältig auf die Geburt vorbereitet, kann sie die Freude erleben, ihr Baby leicht und angenehm zu gebären. Mit diesem ausgewählten Programm, das Tiefenentspannung und Aufklärung beinhaltet, ermöglicht HypnoBirthing der Frau die Besinnung auf ihre natürlichen Instinkte und somit eine sichere und leichte Geburt.

 

 

Sie lernen sich durch die Übungen in einer ganz besonderen Art und Weise zu entspannen - dies ist der Schlüssel zum Glück bei der Geburt. Durch Entspannung wird das Parasympathische System des Körpers aktiviert, Endorphine werden ausgeschüttet und Ihr Körper kann seine Arbeit tun und den Weg für Ihr Baby frei machen - so wie es evolutionär vorgesehen ist.

 

 

Wir alle haben schon viele Geburten "miterlebt": in Filmen, durch Erzählungen von Freundinnen, von unseren Eltern über unsere eigene Geburt, und vielleicht sogar schon die eines eigenen Kindes... All diese Informationen und Erlebnisse prägen uns und wir speichern sie ab. Meist sind nicht alle dieser Informationen über Geburten positiv. Dies kann Stress und Ängste auslösen und begünstigt das Angst-Anspannungs-Schmerz-Syndrom (nach Dr. Grandly Dick-Read). Katecholamine werden frei gesetzt und diese behindern einen reibungslosen Geburtsablauf.

 

 

Genau hier setzt HypnoBirthing an: alte Geburtsinformationen werden gelöscht und Sie erlernen gemeinsam mit Ihrem Geburtsbegleiter die Techniken, die Ihnen zu einer entspannten, ruhigen und natürlichen Geburt verhelfen.

 

 

Die Geburt ist Teamwork: Sie, Ihr Baby und Ihr Geburtsbegleiter (der Partner oder eine andere Vertrauensperson) arbeiten zusammen! Dem Geburtsbegleiter kommt hier eine wichtige Aufgabe zu: er schafft den Rahmen, damit die Mutter gut in der Entspannung bleiben kann und leitet sie an um bei Bedarf wieder dort hin zurück zu finden.

 

 

Sie bekommen im Kurs zudem alle Informationen, die für Sie für die Schwangerschaft und die Geburt wichtig sind (Abläufe im Körper bei der Geburt, optimale Gebärpositionen, Wichtiges zur Ernährung und zur Haltung in der Schwangerschaft uvm.).

 

Es werden derzeit keine Kurse angeboten! Vorraussichtlicher nächster Kurs im Winter 2017/2018.

Nicht Vergessen!

IM

MUTTER-KIND PASS:

Eine Hebammen-Beratung zwischen der 18. und 22.

Schwangerschaftswoche ist Mutter-Kind Pass kostenlos! vorgesehen.

Besucherzaehler